Frästechnik

Unserer Cam 2030 Active Pro ermöglicht die Bearbeitung von verschiedensten Materialien in einem Verfahrensbereich von 2 Metern Breite und 3 Meter Länge. Gravier- und Fräsarbeiten von Schriften, Grafiken und Logos oder paßgenaue Einlegearbeiten bieten viel Platz für Kreativität. Druckprodukte auf Alu-Verbund-, PVC-Hartschaumplatten oder Acryl können anschließend durch optische Werkstofferkennung präzise Kontur gefräst werden. Durch den Einsatz von einem oszillierenden Tangentialschneidkopf lassen sich weiche und poröse Materialien wie Kappa, Forex, Wabenpappe/E-Board oder Magnetfolie gratfrei schneiden. Dabei verarbeiten wir alle gängigen Materialien.

- Kleinserien
- Großserienproduktionen
- verschiedenste Kunst-und Werkstoffe
- kunstvolle 3D-Schriftzüge aus gefrästen Buchstaben
- Graviertechnik für Leuchtdisplays aus Acryl
- Namens- und Firmenschilder
- langlebige und formbeständige Produkte